Nutzungsbedingungen cross-events.de

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

wir freuen uns, dass Sie CrossEvents nutzen, um Menschen aus Ihrer Region und darüber hinaus bei der Suche nach christlichen Veranstaltungen zu unterstützen. Ihre Einträge auf CrossEvents bieten jedem Suchenden tagesaktuelle Informationen zu christlichen Veranstaltungen in seiner Umgebung und sollen damit Baustein sein auf seinem Weg zum Besuch eines solchen Events. Damit dieses Ziel erreicht wird, wünschen wir uns für Veröffentlichungen auf CrossEvents, dass sie achtsam und sorgfältig erstellt werden, damit jede Nutzerin und jeder Nutzer[1] sich auf ihre Richtigkeit verlassen kann. Jede Veröffentlichung soll respektvoll und rücksichtsvoll anderen gegenüber erfolgen, nicht provozieren, nicht ausgrenzen, vielmehr einladen und Mut machen, die Vielfalt christlicher Veranstaltungen zu entdecken.

1. Registrierung, Datenschutz und Gültigkeit

Datenschutzrechtliche Transparenz und ein von Vertrauen geprägtes Verhältnis gegenüber unseren Nutzern liegen uns sehr am Herzen. Dafür legt der erste Abschnitt unserer Nutzungsbedingungen die Grundlage:

Indem Sie sich auf CrossEvents registrieren, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit unter folgendem Link einsehen: https://blog.cross-events.de/datenschutz/.

Sie sind verpflichtet, bei der Registrierung wahrheitsgemäße und aktuelle Angaben zu der Organisation zu machen, in deren Auftrag Sie handeln, und die Angaben auch zukünftig aktuell zu halten. Sollten Ihre Angaben nicht wahrheitsgemäß oder nicht aktuell sein oder sollte CrossEvents Grund haben, dies anzunehmen, behält es sich das Recht vor, Ihren Account zu sperren, ggf. zu löschen und Sie von der weiteren Nutzung der von CrossEvents angebotenen Dienste auszuschließen. Die von Ihnen bei der Registrierung festgelegte Kombination aus E-Mail-Adresse und Passwort (im Folgenden „Zugang“ genannt) darf keinem unbefugten Dritten bekannt werden. Sie tragen die Verantwortung für alle Handlungen, die unter Verwendung Ihres Zugangs vorgenommen werden, auch dann, wenn die Handlungen von einer unbefugten Person vorgenommen werden, sofern die Person durch Ihre Mitschuld in den Besitz des Zugangs gelangt ist. Bei Verlust oder Missbrauch Ihres Zugangs sind Sie verpflichtet, CrossEvents unverzüglich über diesen Umstand zu informieren. Sofern Sie Minderjährigen einen Zugang gewähren, tragen Sie die Verantwortung für alle Handlungen, die der Minderjährige unter Verwendung Ihres Zugangs vornimmt. CrossEvents haftet nicht für Verluste und Schäden, die durch den Verlust oder den Missbrauch der Zugangsdaten seiner Nutzer oder durch sonstige Verstöße gegen die Sicherheitsvorschriften entstehen.

Jede Nutzung von CrossEvents unterliegt den Nutzungsbedingungen. Die Gültigkeit der Nutzungsbedingungen erstreckt sich auch auf neue Dienste und Funktionen sowie Erweiterungen von CrossEvents.

2. Rechte und Pflichten der Nutzer

Ihre Einträge sind der Kern von CrossEvents. Sie ermöglichen einen einzigartigen Überblick über die christlichen Veranstaltungen in Ihrer Region, wodurch niemand mehr ein Ereignis verpassen muss! Um diesem Ziel gerecht zu werden, ist es CrossEvents sehr wichtig, einer etwaigen missbräuchlichen Verwendung seiner Dienste vorzubeugen. Dafür haben wir den zweiten Abschnitt unserer Nutzungsbedingungen verfasst:

Es ist den Nutzern von CrossEvents verboten, …

  • gewaltverherrlichende, hasserregende, rassistische, gotteslästerliche, jugendgefährdende, obszöne oder in sonstiger Weise zu beanstandende Dateien, Bilder, Filme, Links oder sonstige Inhalte zu veröffentlichen.
  • sich als Mitarbeiter von CrossEvents auszugeben oder den Anschein zu erwecken, im Auftrag oder im Namen von CrossEvents zu handeln.
  • sich als Organisation oder Mitarbeiter einer Organisation auszugeben, von der Sie nicht ausdrücklich autorisiert wurden.
  • Inhalte zu veröffentlichen, zu deren Weitergabe Sie von ihrer Organisation nicht autorisiert sind.
  • unerbetene Werbung und Spam-E-Mails zu veröffentlichen.
  • Inhalte zu veröffentlichen, die Eigentumsrechte Dritter verletzen, insbesondere Urheberrechte, Markenrechte, Patente.
  • die technischen Abläufe im Hintergrund von CrossEvents zu stören oder in die für CrossEvents verwendeten Server oder Netzwerke einzugreifen.
  • Inhalte einzugeben, die mit Software-Viren, Trojanern oder sonstiger Malware belastet sind.

Nutzer müssen die Risiken aus der Nutzung der Inhalte und ihrem Vertrauen auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte allein bewerten und tragen. CrossEvents haftet nicht für Fehler, Unrichtigkeiten und Unvollständigkeiten in den Veröffentlichungen seiner Nutzer.

Nutzer können ihren Account jederzeit und aus jedem beliebigen Grund löschen. Ebenso kann CrossEvents den Account eines Nutzers jederzeit sperren, löschen oder den Nutzer für einen unbestimmten Zeitraum von der Nutzung der durch CrossEvents angebotenen Dienste ausschließen, insbesondere bei längerer Inaktivität des Nutzeraccounts oder Verstoß des Nutzers gegen die Nutzungsbedingungen.

Ansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung von CrossEvents müssen innerhalb eines Jahres nach ihrer Entstehung gerichtlich geltend gemacht werden. Anderenfalls sind die Ansprüche für immer ausgeschlossen.

3. Haftungsbeschränkung und Rechte von CrossEvents

CrossEvents haftet weder für externe Links noch für die Inhalte auf den verlinkten Webseiten.

Kommunikation und Geschäftsbeziehungen von Nutzern mit Dritten, auf die sie durch CrossEvents aufmerksam geworden sind oder zu denen CrossEvents eine Geschäftsbeziehung vermittelt hat, bestehen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Dritten. CrossEvents haftet nicht für Verluste und Schäden aus derartigen Geschäftsbeziehungen.

CrossEvents übernimmt keine Haftung für Schäden aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung der angebotenen Dienste. Ebenso haftet CrossEvents nicht für Schäden aus der Unterbrechung, zeitweisen Aussetzung oder Beendigung der Dienste. Für das Verhalten seiner Nutzer und von Dritten sowie für Inhalte und Erklärungen von Nutzern oder Dritten kann CrossEvents nicht in Haftung genommen werden.

CrossEvents hat das Recht, die Inhalte der Nutzer zu prüfen und ggf. zurückzuweisen. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf eine derartige Prüfung der Inhalte durch CrossEvents.

CrossEvents hat das Recht, die Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. In diesem Falle sind sämtliche Nutzer über die vorgenommenen Änderungen in Kenntnis zu setzen. Geänderte oder ergänzte Nutzungsbedingungen erlangen für einen Nutzer erst Gültigkeit, wenn er nach Erhalt des Hinweises über die Änderung oder Ergänzung erneut die von CrossEvents angebotenen Dienste nutzt.

Die von CrossEvents eingesetzte Software unterliegt Schutzrechten, insbesondere dem Schutz des geistigen Eigentums. Es ist verboten, die Software ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers zu kopieren, Veränderungen an der Software vorzunehmen oder sie zu eigenen kommerziellen Zwecken einzusetzen. Es ist verboten, sich unberechtigten Zugang zu den von CrossEvents angebotenen Diensten zu verschafften und die Software zu modifizieren, um unberechtigten Zugang zu erlangen. Der Zugang zu den von CrossEvents angebotenen Diensten ist nur im vereinbarten Rahmen über die von CrossEvents bereitgestellte Schnittstelle zulässig.

Sollten Sie auf Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen aufmerksam werden, zögern Sie nicht, uns zu informieren. Unter der E-Mail-Adresse info[at]cross-events.de können Sie das Team von CrossEvents von dem Verstoß in Kenntnis setzen. Wir können Ihnen allerdings nicht garantieren, dass aufgrund des Nutzungsverstoßes bestimmte Maßnahmen ergriffen werden.


1] Im Folgenden verwenden wir aus Gründen der Übersichtlichkeit und besseren Lesbarkeit anstelle der jeweils weiblichen und männlichen Form nur die männliche Form. Damit soll in keiner Weise eine Wertung oder Haltung zum Ausdruck gebracht werden, sondern ausschließlich die Verständlichkeit des Textes verbessert werden.